Entdecken Sie die faszinierende Welt der Wissenschaft auf der diesjährigen Ringvorlesung der VHS Rosenheim zur Jahresausstellung "Heldinnen und Helden" in Kooperation mit dem Lokschuppen Rosenheim.

Erleben Sie inspirierende Vorträge, die nicht nur informative Einblicke liefern, sondern auch zum Nachdenken anregen, im Hans Schuster Haus der Volkshochschule oder im Lokschuppen Rosenheim.


Termine und Referentinnen und Referenten:


Heldinnen und Helden im Demenzalltag
20.3. 2024, Referent: Peter Moser

Kunst und K.I. – Kreativität im 21. Jahrhundert
19.4. 2024, Referent:  Julian van Dieken

 „Hund sans scho“ – Verbrecher als Volkshelden
8.5. 2024, Referent: Dr. Thomas Forstner

Alle sprechen über Anne Frank“ – Das Phänomen der Fokussierung auf eine Biographie als „die Repräsentation“ eines Holocaust-Schicksals kritisch beleuchtet. Vortrag im Rahmen des Anne-Frank-Tages
12.6. 2024, Referentin: Sandra Franz

Sophie Scholl – Von der Widerstandskämpferin zur Heldin?
25.9. 2024, Referent: Prof. Dr. Christian Kuchler

Helden wohnen nebenan
23.10. 2024, Referent: Prof. Dr. Hans Mendl

Zwischen „Heldentum“ und Verwerflichkeit: Biographische Spurensuche im Stadtarchiv Rosenheim
18.11 2024, Referent: Dr. Christian Höschler

Angst vor dem leeren Raum? Wie eine Ausstellung entsteht
4.12. 2024, Referentinnen: Dr. Andrea Erkenbrecher, Dr. Jennifer Morscheiser



Die Ringvorlesung entstand mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins der VHS Rosenheim e.V., des Vereins Freundeskreis Lokschuppen e.V. und der Förderung des Bayerischen Volkshochschulverbandes

Die Vorlesungen finden alternierend im Hans Schuster Haus der VHS Rosenheim und im Lokschuppen Rosenheim statt.

Sie können die Vorträge auch einzeln besuchen und zahlen 10,00 € an der Abendkasse.

Lass uns gemeinsam die Welt der Wissenschaft erkunden und die Helden feiern, die durch ihre Forschung die Zukunft gestalten. Sei Teil der wissenschaftlichen Ringvorlesung auf der Jahresausstellung "Helden" im Lokschuppen Rosenheim 2024 – eine Veranstaltung, die deine Neugier weckt und deinen Geist bereichert.